ELV Bausatz Homematic IP Wiegand-Schnittstelle HmIP-FWI

59,95 

Artikelnummer: 31169081731 Kategorie:

Beschreibung

Ermöglicht die einfache und sichere Einbindung elektronischer Zugangssysteme wie Fingerabdruckscanner, RFID-Leser oder Codeschlösser mit Wiegand-Schnittstelle in das Homematic IP Hausautomationssystem. ***** Hinweis: Hierbei handelt es sich um einen Bausatz, der noch zusammengebaut werden muss! ***** ***** Hinweis: Hierbei handelt es sich um einen Bausatz, der noch zusammengebaut werden muss! ***** Mit dem HmIP-FWI ist die einfache Einbindung von elektronischen Zugangssystemen wie Fingerabdruckscannern, RFID-Lesern oder Codeschlössern mit Wiegand-Schnittstelle in das Homematic IP Hausautomationssystem kein Problem. Verhindert Sabotage- und Manipulationsversuche durch codierte Datenübertragung zwischen Zugangsgerät und Wiegand-Interface Bis zu 20 beliebige Wiegand-Codes (ID) anlernbar Individuelle Zuordnung von Aktionen über 8 virtuelle Eingangskanäle (vergleichbar mit einer 8-Tasten-Fernbedienung und „Tastendruck kurz”) zum Schalten eines Schaltaktors, Türschlossantriebs, Alarmanlage schalten usw.) Temporäre und permanente Eingabesperre bei falscher Codeausgabe PIN-Codes werden im 10-Bit Ausgabeformat unterstützt  Zusätzliche Eingänge für Klingeltaster und Sabotagekontakt (NO/NC) Open-Drain-Schaltausgang (Standard HmIP Schaltaktorfunktionen zuweisbar) Bis zu drei individuell zuweisbare Wochen-Zeitprogramme für Benutzer-/Gruppen-Zugangssteuerung Der Betrieb erfordert die Anbindung an eine der folgenden Lösungen: Homematic IP Access Point mit kostenloser Smartphone-App und gebührenfreiem Cloud-Service Zentrale CCU3 mit lokaler Bedienoberfläche WebUI Funkmodule für Raspberry Pi Partnerlösungen von Drittanbietern   Hinweis: Die Zentrale CCU2 wird nicht unterstützt. Anwendungsbeispiele – HmIP-FWI Sichere Anbindung von Fingerprintscannern, RFID-Lesern und Codeschlössern Einbindung in Türschließanlagen Einbindung in Alarmanlagen