ELV Bausatz LED-Timermodul LED-TM1

9,95 

Artikelnummer: 32354623513 Kategorie:

Beschreibung

Ob Halloween, Weihnachten oder für die dekorative Beleuchtung im oder am Haus – das LED-Timermodul LED-TM1 ist universell für eine einfache Zeit‐ und Effektsteuerung von LED-Licht einsetzbar. Es macht Zeitintervallsteuerungen ebenso möglich wie einen Flackereffekt. Das Timermodul ist die praktische und sehr einfach konfigurierbare Lösung für zeitlich regelmäßig wiederkehrende Beleuchtungsaufgaben, etwa für die in der Weihnachtszeit täglich für einige Stunden einzuschaltende Weihnachtsbeleuchtung.  Jeden Tag zu derselben Uhrzeit schaltet sich das Licht mithilfe des LED-TM1 von allein ein und bleibt je nach Vorauswahl per Jumper für 4, 6 oder 8 Stunden aktiv. Über die Kombination von mehreren Jumpern können weitere Zeitintervalle eingestellt werden (2/4/5/6/7/8/9/10 Stunden). Neben dem statischen Leuchten kann ein Flackerlicht ausgewählt werden. Auch dies wird mit Jumpern gesetzt, sodass keine Programmierung notwendig ist. Bei Bedarf lässt sich das Modul manuell ein- und ausschalten sowie eine Auswahl zwischen Automatikmodus ein oder aus treffen. Ein integrierter RTC-Chip sorgt dabei für ein Weiterzählen der Zeit mit extrem geringer Stromaufnahme.   Die Ein- und Ausgangsspannungen können, je nach anzuschließender LED-Last, zwischen 3 und 12 V liegen, bei einer maximalen Belastung von 1,25A. Je nach Last und Kapazität kann das Modul auch an Batterien oder Akkus bis 12 V betrieben werden.   Die Platine ist an verschiedenen Stellen vorgestanzt, sodass je nach Verwendung die Platinengröße noch verkleinert werden kann. So können beispielsweise die Jumper durch Lötbrücken ersetzt und die Spannungszufuhr sowie der Spannungs-Ausgang direkt an der durch das Herausbrechen kleineren Platine angelötet werden. Für den stand alone Betrieb steht ein passendes, fertig bearbeitetes und bedrucktes Gehäuse optional zur Verfügung.   Über Trigger-Ein- und Ausgänge können mehrere dieser Module gekoppelt/kaskadiert werden. Universal-LED-Timer für LED-Ansteuerung mit Automatikbetrieb, Flackerlicht und manueller Schaltung Ein- und Ausgang 3-12 VDC, max. 1,25 A Durch Jumper/Lötbrücken wählbare Zeitintervalle von 2/4/5/6/7/8/9/10 Stunden Integrierter RTC-Chip für präzise Zeitsteuerung, kein Zeitdatenverlust bei abgeschaltetem Gerät Mehrere Module sind über Trigger-Auslösungen kaskadierbar