Homematic IP Set mit HAP, 5x Stellantrieb, 4x Wandthermostat, 1x Fussbodenheizungscontroller

499,95 

Artikelnummer: 36584754454 Kategorie:

Beschreibung

Erhöhen Sie Ihren Heizkomfort durch punktgenau bedarfsgerechtes Heizen, sparen Sie zugleich bis zu 33% teure Heizenergie und steuern Sie Ihre Heizung von überall aus per Smartphone! Das Set besteht aus: Homematic IP Smart Home Access Point HmIP-HAP  Einfache Konfiguration: Die gesamte Lösung und die Einzelgeräte werden intuitiv über eine Smartphone-App für iOS und Android eingerichtet und anschließend individuell konfiguriert Einfache Bedienung: Die Bedienung erfolgt per App oder am Gerät selbst Sprachsteuerung mit Amazon Alexa und Google Assistant möglich Komfortable Geräte-Verknüpfungen über die Gruppenfunktion der App, nach der Erstellung funktionieren diese auch lokal ohne Cloud Top Sicherheit: Ähnlich wie beim Online-Banking werden die universell anerkannten Verfahren AES-128 und CCM eingesetzt Geprüfte IT-Sicherheit durch den VDE und das Testinstitut AV-TEST – der Techniker-Verband VDE hat auch das Funkprotokoll auf Informationssicherheit geprüft Keinerlei Angaben zu persönlichen Daten erforderlich Erstellen Sie über die Homematic IP App Regeln nach dem „WENN/DANN-Prinzip“, um Aufgaben im Smart Home selbstständig ablaufen zu lassen (dabei können ein Auslöser, auf Wunsch eine Zusatzbedingung und eine oder mehrere Aktionen definiert werden) Philips Hue Integration – Nutzer können bis zu fünf Hue Lampen oder Leuchten komfortabel in ihr bestehendes Homematic IP Smart Home aufnehmen Über die Homematic IP App können Sie mehrere Installationen mit Access Point verwalten (wir empfehlen nicht mehr als fünf Installationen über eine App zu betreiben) •Das Homematic IP Smart-Home-System kann jederzeit beliebig um mehr als aktuell 120 Produkte erweitert werden, wobei max. 120 Homematic IP Geräte an einen Homematic IP Access Point angelernt werden können   Homematic IP Smart Home Wandthermostat HmIP-WTH-1 mit Luftfeuchtigkeitssensor Der Homematic IP Wandthermostat ermöglicht die Einstellung von bis zu 3 individuell einstellbaren Heizprofilen mit je 6 Heizphasen pro Tag. Damit können Sie Ihre Heizung bzw. Klimatisierung ganz genau nach Ihrem Bedarf einstellen. Der Wandthermostat kann sowohl elektronische Homematic IP Heizkörperthermostate als auch Homematic IP Fußbodenheizungscontrollern ansteuern. Über Homematic Schaltaktoren sind auch andere Heiz-, Kühl- oder Klimageräte ansteuerbar, der Wandthermostat kann sowohl den Heiz- als auch den Kühlbetrieb steuern. Der integrierte Luftfeuchtesensor erlaubt darüber hinaus auch die Auswertung der Raumluftfeuchte und kann so z. B. auch zur Lüftungssteuerung herangezogen werden. Zeitgesteuertes Regulieren der Raumtemperatur in Verbindung mit Homematic IP Fußbodenheizungscontrollern oder Homematic IP Heizkörperthermostaten  Anzeige von Soll- und Ist-Temperatur sowie Luftfeuchtigkeit (rH) Bis zu 6 individuell einstellbare Heizprofile (3x Heizen, 3x Kühlen) mit je 6 Heizphasen pro Tag für bedarfsgerechtes Heizen  Display (4,4 cm (1,74″)) mit weißer Hintergrundbeleuchtung  Manuelles Einstellen der Soll-Temperatur (auf 0,5 °C genau) direkt am Stellrad  Boost-Funktion für schnelles kurzzeitiges Aufheizen der Raumtemperatur über Radiator-Heizkörper  Flexible und einfache Montage durch mitgelieferte Klebestreifen oder Schrauben  Batterielaufzeit von typ. 2 Jahren Integration in Mehrfachrahmen oder in Rahmen (mit 55er-Rahmenmaß) anderer Hersteller (Berker, Elso, Gira, Merten, Jung)  Auch im Homematic Tischaufsteller frei aufstellbar In Kombination mit dem Homematic IP Netzteil für Markenschalter auch ohne Batterien zu betreiben Sprachsteuerung mit Amazon Alexa und Google Assistant möglich (Homematic IP Access Point erforderlich) Der Betrieb erfordert die Anbindung an eine der folgenden Lösungen: Homematic IP Access Point mit kostenloser Smartphone-App und gebührenfreiem Cloud-Service Smart Home Zentrale CCU3 mit lokaler Bedienoberfläche WebUI Funkmodule für Raspberry Pi Partnerlösungen von Drittanbietern Hinweis: Der HmIP-WTH-1 kann im Gegensatz zum HmIP-WTH-2 nicht Stand-alone mit den Homematic IP Fußbodenheizungscontrollern betrieben werden. Hierbei handelt es sich um den einzigen technischen Unterschied der Geräte.   Homematic IP Smart Home Fußbodenheizungscontroller – 12-fach, motorisch, HmIP-FALMOT-C12 Die Kombination aus Fußbodenheizungscontroller und motorischen Stellantrieben (HmIP-VDMOT) ermöglicht eine kontinuierliche, stetige Regelung der Fußbodenheizung. Gegenüber dem sonst üblichen thermischen Stellantrieb, der je Heizkreis 3 bis 5 W aufnimmt, verbraucht die Stetigregelung lediglich 0,2 W für die Temperaturregelung im gesamten Haus.* Der Fußbodenheizungscontroller berechnet das optimale Strömungsverhalten des Heizwassers automatisch permanent neu und direkt auf Basis der Zieltemperatur. Dadurch realisiert das Produkt einen kontinuierlichen thermischen, also auf der Raumwärme beruhenden, Abgleich zwischen benötigter und bereitgestellter Energie – ohne Konfiguration und für jeden Tag bei jedem Wetter Durch die genau bedarfsgerechte, stetige Regelung je Raum bzw. Heizkreis, ergibt sich eine deutlich erhöhte Effektivität und ein besonders ökonomischer Betrieb des Heizungssystems – auch bei geringem Wärmebedarf, wie er z. B. in der Übergangszeit oder der zeitweisen Nutzung nur weniger Räume auftritt. Die Montage des Systems ist durch die werkzeuglose Installation, verpolungssichere Steckanschlüsse und Klickverschluss der Stellantriebe sehr einfach. Der Regler erkennt die Position und den Hub des Ventilantriebs automatisch, auch dies macht die Installation einfach. Ein integriertes, beleuchtetes LC-Display zeigt alle aktuellen Ventilpositionen und weitere Statusmeldungen an, so hat man vor Ort auf einen Blick die Übersicht über das gesamte System. Stufenlose und energieeffiziente Steuerung der Fußbodenheizung in Kombination mit motorischen Stellantrieben für eine komfortable Regelung des Raumklimas in bis zu 12 Heizkreisen Die Kombination aus Fußbodenheizungscontroller und motorischen Stellantrieben (HmIP-VDMOT) ermöglicht eine kontinuierliche, stetige Regelung der Fußbodenheizung Statt sonst häufig 3 bis 5 W pro Heizkreis verbraucht die Stetigregelung lediglich 0,2 W für die Temperaturregelung im gesamten Haus* Effiziente Auslastung des Heizungssystems und präzise Temperaturregelung auch bei geringem Wärmebedarf Werkzeuglose Installation über verpolungssichere Steckanschlüsse und Klickverschluss der Stellantriebe Automatische Erkennung von Ventilposition und Hub erleichtert die Installation Adaptive Regelung arbeitet wie automatischer, thermischer Abgleich Übersichtliche Anzeige aller Ventilpositionen auf großem, beleuchtetem LC-Display Individuelle Temperaturverläufe mit bis zu 13 Änderungen pro Tag in 6 einstellbaren Heizprofilen (3x Heizen/3x Kühlen) Ermöglicht die Steuerung von Fußbodenheizungen und anderen wasserbasierten Flä­chenheizungen, wie z. B. Wandheizungen Zudem ist eine Kopplung mit der Homematic IP Multi IO Box zur Steuerung der Therme, Umwälzpumpen und Umschaltung vom Heiz- in den Kühlbetrieb möglich. So kann die Fuß­bodenheizung im Sommer Räume sogar angenehm kühlen. Wahlweise Betrieb an 230 V/50 Hz oder 24 VDC/SELV Homematic IP Smart Home Stellantrieb – motorisch für Fußbodenheizung HmIP-VDMOT, inkl. Adapter VA80 Durch die Einstellung der Ventilposition wird die Durchflussmenge des Heizwassers nahezu stufenlos geregelt – dies ermöglicht eine effizientere Auslastung des Heizkessels und präzisere Temperaturregelung im Vergleich zu konventionellen Heizkörperthermostaten. Dabei regelt der Homematic IP Fußbodenheizungscontroller HmIP-FALMOT-C12 den Stellantrieb präzise und genau nach dem Wärmebedarf, den der Homematic IP Thermostat, z. B. HmIP-WTH-2, anfordert. Dieses Verfahren spart auch erheblich Strom, denn gegenüber einem thermischen Stellantrieb, der nur die Stellungen „Auf” oder „Zu” kennt, und im „Auf”-Zustand ständig Strom verbraucht, verbraucht der motorische Stellantrieb nur Strom, solange der Antrieb läuft, im sonstigen Betrieb nicht. Stufenlose Steuerung von Heizungsventilen für eine komfortable Regelung des Raumklimas Moderne Antriebstechnik, die sich in Millionen Heizkörperthermostaten bewährt hat Ventiltypabhängige, automatische Erkennung von Ventilposition und Hub erleichtert die Installation und vermeidet Fehler Steuerung über den Homematic IP Fußbodenheizungscontroller – 12fach, motorisch (HmIP-FALMOT-C12) in Kombination mit einem Homematic IP Thermostat (z. B. HmIP-WTH-2) Einfache Montage ohne Werkzeug durch Klickverschluss Der Stellantrieb kann dank der kompakten Bauform in beliebiger Position (z. B. über Kopf) montiert werden Universell einsetzbar und passend für die gängigsten Ventile (Gewindemaß M30 x 1,5 mm) der führenden Hersteller wie z. B. Heimeier, MNG, Junkers, Honeywell-Braukmann, Oventrop, Comap, Schlösser und vielen mehr Nutzung für Ventilgrößen anderer Hersteller über optionale Ventiladapter möglich   Hinweis: Bitte achten Sie vor dem Kauf darauf, dass ihr Heizkörper ein passendes Gewinde für diesen Heizkörperthermostaten besitzt. Andernfalls sollten Sie einen passenden Adapter aus dem Zubehör mitbestellen.