TFA Analoges Thermo-Hygrometer, mit farbigen Komfortzonen, mit Standfuß

18,99 

Artikelnummer: 24997775793 Kategorie:

Beschreibung

Speziell zur Raumklima-Kontrolle entwickelt. Das Thermo-Hygrometer misst nicht nur Luftfeuchtigkeit und Innentemperatur – es warnt auch vor ungesunder Raumluft und gibt klare Handlungsanweisungen wie Lüften, Befeuchten u. ä. Das Thermo-Hygrometer eignet sich auch für eine schnelle Übersicht der aktuell vorherrschenden Raumtemperaturen in Ihrem Eigenheim. Sie können mehrere Geräte bei Bedarf einfach in mehrere Räume/Zimmer verteilen und so Raumtemperaturen dauerhaft im Eigenheim/Wohnung überwachen. Dies kann Sie dabei unterstützen Heizenergie (Gas) und damit bares Geld einzusparen. Prüfen Sie, ob Zimmertemperaturen entsprechend abgesenkt werden können und verfolgen Sie bequem und dauerhaft die Temperaturentwicklungen im Eigenheim! Ob wir uns Zuhause wohl und behaglich fühlen, hängt in hohem Maße von der Qualität der Raumluft ab. Das Thermo-Hygrometer mit verchromtem Messingring ist ein passendes Instrument zur Überwachung des Raumklimas. Temperatur und Luftfeuchtigkeit können Sie einfach im Blick behalten und durch gezieltes Heizen und Lüften regulieren, wenn die Werte außerhalb der farblich gekennzeichneten Komfortzonen liegen. So schaffen Sie sich ein angenehmes und gesundes Wohnklima. Einfach aufhängen oder mit dem Standfuß aufstellen. Das Gerät wird komplett in Deutschland gefertigt. Zur Kontrolle von Innentemperatur und Luftfeuchtigkeit (rH) für ein gesundes Wohnklima Mit farbigen und schnell einsehbaren Komfortzonen (orange/grün/hellblau) Haar-Synthetik-Hygrometer (für den Betrieb sind keine Batterien und kein fester Stromanschluss erforderlich) Kunststoffgehäuse mit Zierring aus verchromtem Messing Zum Aufstellen (Standfuß im Lieferumfang enthalten) oder zum Aufhängen geeignet Abm. (B x H x T): 102 x 114 x 80 mm (mit Standfuß), Gewicht: 79 g Messbereiche: -15 bis +55 °C, 0–100 % rH Messauflösungen: 1 °C, 1 % rH Messgenauigkeiten: ±1 °C (im Normbereich 10–35 °C, sonst ±1,5 °C), ±5 % (im Normbereich von 30–60 %, sonst ±7 %) Hinweis: Bitte beachten Sie die Herstellerhinweise in der Bedienungsanleitung.