AMS S/200-P Gasmelder mit Schaltkontakt

123,79 

Artikelnummer: 24997779703 Kategorie:

Beschreibung

Ein Leck in der Leitung, ein Defekt im Gasgerät, eine undichte Gasflasche – beim unbemerkten Austritt von Gas wird es gefährlich! Der Gasmelder warnt sofort beim Aufreten geringster Gaskonzentrationen in der Raumluft, sowohl akustisch/optisch als auch über zusätzliche Schaltausgänge. Der Gasmelder verfügt über zwei Schaltausgänge zum Auslösen externer Warngeräte, Alarmanlagen, Telefonwählgeräte oder von Reaktionen in der Haustechnik. So kann man hiermit auch Sender mit Schalteingängen der Smart Home Serien Homematic oder Homematic IP auslösen. Hierüber kann man Warnungen aufs Handy genauso ausgeben wie automatisch belüften, den Strom abschalten, externe Warneinrichtungen auslösen oder die Gaszufuhr sperren. Detektiert über hochwertigen Gassensor Methan (Stadtgas/Erdgas), Butan und Propan (Flüssiggase) bereits bei sehr geringen Konzentrationen in der Raumluft: Methan ab ca. 0,4 Vol. %, Butan ab ca. 0,205 Vol. %, Propan ab 0,24 Vol. % Bei Überschreiten der Warnschwelle interne optisch/akustische Warnung und Auslösung der beiden Schaltausgänge Zwei zusätzliche Schaltausgänge eröffnen weitere Warn- und Reaktionsmöglichkeiten: 1x potentialfreier Relaiskontakt (Wechselkontakt, max. 5A/230 V), 1x 12-V-Schaltausgang (max. 200 mA) zur Ansteuerung von externen Warn- oder Schaltgeräten Automatisches Rücksetzen bei absinkender Gaskonzentration Sicherer Betrieb durch automatische Selbstkontrolle und Fehleranzeige Erfüllt DIN EN 50194-1:2009 und DIN EN 60335-1 Betrieb an 230 V/50 Hz Achtung!  Montagehinweise entsprechend der zu detektierenden Gasart beachten! Austretendes Flüssiggas (Propan/Butan) ist schwerer als Luft und sinkt demnach zu Boden. Zur Detektierung von Flüssiggas sollte der Abstand vom Fußboden 15–30 cm betragen. Stadtgas/Erdgas ist leichter als Luft und steigt daher nach oben. Zur Detektierung von Stadtgas/Erdgas sollte der Gasalarm 15–30 cm unterhalb der Decke platziert werden.